SAVETHEDATE

„Ist das Bildungssystem in unserer Region zukunftsfähig?“

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, hat die Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. gemeinsam mit der Sparkasse Koblenz und der Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz, die Erstellung einer Bildungsstudie am Institut für Forschung und Weiterbildung, Fachbereich für Sozialwissenschaften der Hochschule Koblenz, gefördert. Ziel der Studie ist es, den aktuellen Zustand und die künftigen Herausforderungen an das Bildungssystem in der Region Koblenz-Mittelrhein vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung zu analysieren.

17.00 Uhr Begrüßung Hans-Jörg Assenmacher, Vorsitzender der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V.

17.10 Uhr Grußwort Staatsminister Prof. Dr. Konrad Wolf, Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz

17.25 Uhr Vortrag Prof. Dr. phil. Steffen Kröhnert, Hochschule Koblenz

17.45 Uhr Gesprächsrunde
• Matthias Nester, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Koblenz und Vorstandsmitglied der Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz e.V.
• Prof. Dr. Kristian Bosselmann-Cyran, Präsident der Hochschule Koblenz und Vorstandsvorsitzender der Wirtschafts- und Wissenschaftsallianz Koblenz e.V.
• Prof. Dr. Ralf Haderlein, Leiter der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen Koblenz
• Beate Kraemer, Leiterin der Berufsbildenden Schule Wirtschaft Koblenz
• Prof. Dr. Harald F. O. von Korflesch, Vizepräsident für Forschung, Transfer, Internationalisierung und Digitalisierung der Universität Koblenz-Landau
• Vertreter der IHK Koblenz

18.15 Uhr Diskussionsrunde

18.30 Uhr Schlusswort Dr. Ulrich Kleemann, stellv. Vorsitzender der Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. und Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord

Empfang

Moderation: Professor Ingeborg Henzler für die Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V.

Merken Sie sich den Termin bereits jetzt vor.